China: Lebenserfahrung und Abenteuer | Als Physiotherpeut 1 Monat nach China

SAVISTA Internationale Akademie

Die wahrscheinlich ungewöhnlichste Stellenanzeige, die Sie dieses Jahr lesen werden:

 

Es geht in die Stadt Hangzhou, zwei Autostunden südwestlich von Shanghai, und mit 10 Millionen Einwohnern eine der Metropolen Chinas. Hier betreibt ein deutscher Therapeut eine Physiotherapiepraxis gemeinsam mit seiner chinesischen Ehefrau,  die in Deutschland studiert hat und perfekt Deutsch spricht.

 

Die Praxis ist orthopädisch-neurologisch ausgerichtet. Die Patienten kommen vorzugsweise  aus dem post-operativen und aus dem konservativen Bereich. Von HWS bis Knöchel wird alles behandelt, darunter eine Vielzahl von Rückenpatienten sowie Kinder mit Skoliose und generellen Fehlhaltungen.

 

Die Aufgabenbereiche:

    • Untersuchungen und Diagnosen nach ICF erstellen. (Chinesische Patienten werden dabei immer nur zusammen mit einem englisch-sprachigen chinesischen Therapeuten behandelt)
    • Durchführung von internen Fortbildungen aus den Bereichen Orthopädie oder Neurologie. (Bei der Auswahl der Themen kann in erster Linie auch auf die Erfahrungen des Interessenten eingegangen werden)

 

Die Vergütung:

Die Kosten für Visum, Flug und Wohnung in Hangzhou werden übernommen. Hinzu kommt ein Honorar, dass sich an den Berufserfahrungen und Ausbildungsschwerpunkten des Interessenten orientiert und für diese 4 Wochen zwischen € 3.000 und € 5.000 liegt.

 

Der Zeitraum:

Das Projekt ist für das Jahr 2020 geplant. Bei der Auswahl des Zeitraums für den einmonatigen Aufenthalt in China kann stark auf die Möglichkeiten des Interessenten eingegangen werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf und der Angabe Ihrer Tätigkeitsschwerpunkte) in einem PDF-Dokument per eMail an: info@savista.de oder auf dem Postweg.

 

SAVISTA Internationale Akademie
Christian Westendorf
Wandalenweg 14 – 20
20097 Hamburg
Telefon 040 | 23 51 47 76
info@savista.de

 

Der besseren Lesbarkeit halber haben wir auf drei Geschlechtsangaben
verzichtet.

Beruf:
Physiotherapeut/in
Tätigkeitsumfang:
Vollzeit
Freier Mitarbeiter
Art der Einrichtung:
Praxis
sonstiges
Mitarbeiteranzahl im Betrieb:
über 10
Beschäftigungsfunktion:
Mitarbeiter
Kenntnisse / Behandlungsschwerpunkte:
Orthopädie
Neurologie

Kontakt

SAVISTA Internationale Akademie
Hangzhou,
China


Laden Sie Ihren Lebenslauf oder weitere relevante Informationen hoch.